alt=

Die Herren 50 dürfen sich als Meister der A-Klasse darauf freuen, im nächsten Jahr in der Rheinhessenliga aufzuschlagen.

Und auch die Herren 40 II schaffte das Meisterstück in der A-Klasse.

 alt=

Die Damen 50 krönte ihre Saisonleistung mit der Rheinhessenmeisterschaft.

An alle

Mitglieder der TSG

Abteilung Tennis                                                            Flonheim, 20.03.2016                    

 

 

Mitteilung des Vorstandes

 

Aufgrund eines Antrages an die Mitgliederversammlung am 18.03.16, wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig folgendes beschlossen:

 

Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr, die in gemeldeten Mannschaften der Abteilung Tennis aktiv sind, bekommen zur Auflage gemacht,

5 Arbeitsstunden bis zum Saisonende abzuleisten.

Hierbei wird eine Arbeitsstunde mit Euro 6,- abgegolten.

Das bedeutet, wer die Arbeitsstunden nicht geleistet hat, wird am Ende des Jahres mit Euro 30,- belastet.

Im Clubhaus wird ein Arbeitsbuch ausgelegt, in dem die Mitglieder ihre Arbeitsstunden eintragen können. Diese müssen von einem Vorstandsmitglied abgezeichnet werden.

 

Neben den jährlichen und unterjährigen Einsätzen zur Pflege der Clubanlage zählen auch

  • Thekendienste für Medenspiele,
  • das Vorbereiten von Medenspielen,
  • das Aufräumen nach Medenspielen
  • die Bewirtung des Clubhauses an Wochentagen
  • die Betreuung oder Begleitung der Jugendmannschaften bei Medenspielen

als Arbeitseinsatz.

 

Die Termine für April:

Samstag, 02.04.16 Arbeitseinsatz zur Instandsetzung der Anlage ab 9:00 Uhr

Samstag, 09.04.16 Reinigung des Clubhauses ab 9:00 Uhr

Sonntag, 10.04.16 Saisoneröffnung mit Sektempfang um 11:00 Uhr

 

Ich wünsche uns allen eine erfolgreiche Saison.

 

Mit sportlichem Gruß

 Wolfgang Schmuck

1.Vorsitzender

Abteilung Tennis

 

Auch in diesem Jahr erfreuten die Vereinsmeisterschaften mit vielen Teilnehmern.

Auf dem Foto befinden sich die glücklichen Gewinner und Finalisten.

Hintere Reihe von links: Achim, Sophie, Emily, Niclas, Devin, Nele, Tina, Janis, Niklas.

Vordere Reihe von links: Leo, Louisa, Louis, Philipp, Janis, Elias

Die TSG kann sich über zwei Meistermannschaften freuen.

Die Herren konnten sich in einer Hitzeschlacht gegen Mainzer Sand behaupten und verteidigten den 1. Platz in der C-Klasse gegen die Mainzer. Es spielten Tobias Fritschi, Nicolas Roth, Sascha Vollmer, Fabian Hänsel, Marcel Christ, Patrick Kampf, Sven Krämer, David Wittenberg, Timo Meininger, Christian Kloos und Janis Dechent.

Bereits am Samstag konnten die Herren 50 ihren Aufstieg in die A-Klasse feiern. Nach einem deutlichen 21:0 gegen Hassia Bingen sind sie ungeschlagen an der Spitze der Tabelle und konnten den Konkurrenten aus Alzey hinter sich lassen. Die Glückwünsche gehen an Heinz-Alfred Lind, Klaus Legat, Ludwig Wiegand, Wolfgang Schmuck, Willi Bogdanow, Achim Janson, Hajo Apelt sowie Juri Soroka und Stefan Wehner.

 

Eine bittere Niederlage und damit einen verpassten Aufstieg mussten die Herren 30 einstecken. Im Endspiel um die Meisterschaft in der A-Klasse unterlagen sie Mainzer Sand mit 6:15. Die Mainzer konnten in der großen Hitze ihre Kräfte wohl besser mobilisieren und gewannen nach Gleichstand in den Einzeln alle drei Doppel. Kopf hoch, Jungs!

(ID/07.07.15)